Hasty Pudding Award Bruce Willis im BH

Alljährlich verleiht eine Theatergruppe der ehrenhaften Harvard-Universität im US-Bundestaat Massachusetts ihren "Hasty Pudding Award" für unernsthafte Schauspieler-Leistungen. Diesmal ging der Preis an Bruce Willis...


"Hasty Pudding Man": Bruce Willis mit Bart und BH
REUTERS

"Hasty Pudding Man": Bruce Willis mit Bart und BH

Boston - Der Haken beim "Hasty Pudding": Die Preisträger müssen sich für die offizielle Zeremonie als Frauen verkleiden. Bruce Willis, 46, Darsteller harter Männer in zahlreichen Actionfilmen, nahm's jedoch gelassen und zeigte sich in Büstenhalter und Damenperücke der Öffentlichkeit. Der neuerdings bärtige Darsteller nahm den Preis, der alljährlich für beachtliche unernste Schauspielerleistungen vergeben wird, in der Nacht zum Freitag vor hunderten johlenden Studenten entgegen, die sich natürlich ebenfalls in Schale geschmissen hatten.

"So viele Männer in Frauenkleidern habe ich seit meiner Examens-Party nicht mehr gesehen", sagte Willis. Bevor er die Trophäe für den "Hasty Pudding Man" des Jahres - eine Pudding-Form aus Messing - mitnehmen durfte, musste der Action-Star allerdings erst noch eine Szene aus "Stirb langsam" nachspielen. Dafür streiften ihm die Studenten der Theatergruppe mit dem ungewöhnlichen Namen an Stelle des Büstenhalters ein "blutgetränktes" Unterhemd über den Smoking, und Willis machte bereitwillig seinen Barfuß-Gang über Glassplitter aus dem Film nach.



© SPIEGEL ONLINE 2002
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.