Theaterklamauk von Herbert Fritsch Maßlos Molière

Herbert Fritsch macht Champagner-Theater: keck blubbernde, belebende, bezaubernde Abende, die die Zuschauer zuverlässig in alberne Stimmung versetzen. Am Deutschen Schauspielhaus Hamburg hat er nun Molières "Die Schule der Frauen" aufgefritscht.
Szenenbild aus Molières "Schule der Frauen" am Hamburger Schauspielhaus

Szenenbild aus Molières "Schule der Frauen" am Hamburger Schauspielhaus

Foto: Thomas Aurin