Fotostrecke

Görings Kunstsammlung: Rubens, Dürer, Vermeer

Foto: Three Lions/ Getty Images

Nazi-Raubkunst Görings Schatz jetzt online

Er baute die Gestapo auf, ließ Konzentrationslager errichten - und häufte geraubte Kunst an: Der NS-Funktionär Hermann Göring nahm mehr als 4000 Werke in seinen Besitz, darunter Bilder von Rubens und Matisse. Jetzt stellt das Deutsche Historische Museum ein Archiv zur Sammlung online.
bos/dapd