Heute in den Feuilletons "Dat is ja schlimmer als bei Erich"

Die "FAZ" erklärt, warum George W. Bush auch vielen Konservativen nicht geheuer ist. In der "FR" beobachtet Franzobel gutgelaunte Folterknechte, die in Mexiko den Tag der Toten feiern. Die "NZZ" beschreibt, wie die letzten Ruinen des Dritten Reichs verscherbelt werden.