Heute in den Feuilletons "Erstens feige, zweitens grotesk"

Die "FAZ" fordert, dass die Deutsche Oper die abgesetzte "Idomeneo"-Inszenierung täglich bringt - mit anschließenden Diskussionen. In der "SZ" befürchtet Hans Neuenfels "ungeheure Auswirkungen" für die Kunst. Die "Berliner Zeitung" spottet über "die deutsche Kultur", die "für ihren staatlich bezahlten Mut weltbekannt" ist.