Heute in den Feuilletons "Globales Denunziantentum"

Der "FR" sind die WikiLeaks-Enthüllungen nicht geheuer, sie beschäftigen das Netz und die Zeitungen. Die "FAZ" fragt, ob der Staat an Vertuschungen im Fall Buback beteiligt war. Die deutschen Blogs sind erbost über den Jugendmedienschutz-Staatsvertrag, der die Medien im Netz arg bürokratisieren soll.
Mehr lesen über