Heute in den Feuilletons "Lasst uns Intelligenz bauen"

Die "FAZ" fühlt sich durch die Dauerausstellung des Deutschen Historischen Museums an die Große Koalition erinnert: Man will nicht viel, und man kann noch weniger. Die "NZZ" verabschiedet die künstliche Intelligenz. Die "Welt" analysiert die Lage im Libanon und die Rolle der Hisbollah.
Mehr lesen über