Heute in den Feuilletons "Männer beim Rudeltrinken"

In der "Zeit" schildert Wim Wenders seine schönsten Cannes-Erlebnisse. In der "FAZ" sieht Peter Glotz eine neue Arbeiterbewegung heraufdämmern. In der "taz" misst Norbert Frei am Beispiel Albert Speers die Differenz zwischen dem, was Historiker wissen, und dem, was ins allgemeine Bewusstsein dringt.
Mehr lesen über