Heute in den Feuilletons Mit dem Antichrist gegen die Depression

Deutsche Politiker im Web 2.0 - ratlos: Die "NZZ" ist nach Untersuchung der Wahlkampfseiten ernüchtert. "Die Welt" bringt ein Gespräch mit Lars von Trier, der eine Depression mit dem "Antichrist" bewältigte. Der Skandal um die Aberkennung des Hessischen Kulturpreises für Navid Kermani sorgt allgemein für Befremdung - Kermani selbst schreibt in der "FAZ".
Mehr lesen über