Heute in den Feuilletons Wenn die Humor-Hyäne Pfötchen gibt

In der "NZZ" plädiert der Soziologe Karl-Otto Hondrich für eine Aufnahme der Türkei in die EU. In der "Welt" fürchtet Jaromir Sokolowski, dass die Ukraine auf dem Altar der Realpolitik geopfert wird. In der "FR" untersucht der Germanist Manfred Schneider den Begriff der Parallelgesellschaft.
Mehr lesen über