Heute in den Feuilletons "Wer denkt für die CDU?"

Die "FAZ" ruft nach einem Aufstand der Undogmatiker. Die "Zeit" sucht nach einem Denker für die CDU. Die "FR" sucht nach Spuren von Rot-Grün in der Kunst. Europa, fürchte dich vor dem Lächeln der Angela Merkel, ruft die "SZ". Die "NZZ" fragt, warum die Linke keine Kanzlerkandidatin hat.