Hirst-Auktion in London Schlachtfest mit dem goldenen Kalb

Eine Jahresproduktion für 140 Millionen Euro unter dem Hammer: Die Mega-Auktion des britischen Künstlers Damien Hirst war ein fulminanter Erfolg. Finanziell und konzeptionell: Der Künstler darf sich rühmen, die Perversionen des Kunstmarktes vorgeführt zu haben.
Mehr lesen über