Holocaust-Überlebende Teofila Reich-Ranicki ist tot

Sie war Frau und Gefährtin des berühmten Literaturkritikers Marcel Reich-Ranicki, zusammen mit ihrem Mann entkam sie aus dem Warschauer Ghetto, wo sie ihre Erfahrungen mit der NS-Herrschaft selbst künstlerisch verarbeitet hatte. Jetzt ist Teofila Reich-Ranicki im Alter von 91 Jahren verstorben.
Teofila Reich-Ranicki: Zeugin aus dem Warschauer Ghetto

Teofila Reich-Ranicki: Zeugin aus dem Warschauer Ghetto

Foto: Boris Roessler/ dpa
tdo/dpa
Mehr lesen über