Andreas Borcholte
Andreas Borcholte

Seehofers "Notwehr"-Sprüche Rhetorisch braun

Wieder einmal lässt Horst Seehofer jegliche Selbstdisziplin vermissen: Der CSU-Chef spricht von "Notwehr" gegen die Flüchtlingspolitik der Kanzlerin - und befördert damit totalitäres Gedankengut.
CSU-Politiker Seehofer: Wenn schon Notwehr, dann gegen Demagogen

CSU-Politiker Seehofer: Wenn schon Notwehr, dann gegen Demagogen

Foto: Tobias Hase/ dpa
Forum