Terror-Humor: Der Tag, an dem das Lachen starb
ddp images

Fotostrecke

Terror-Humor: Der Tag, an dem das Lachen starb

Humor nach 9/11 Wo war King Kong, als wir ihn brauchten?

Schluss mit lustig: Als am 11. September 2001 die Türme des World Trade Center einstürzten, brach auch die kommerzielle Humor-Produktion in sich zusammen. Die Folgen der Anschläge wirken bis heute fort - denn mit 9/11 hat die Satire ihre Immunität verloren.