Graffitis in Ägypten: Wenn die Toten von den Wänden sprechen
Katharina Pfannkuch
Fotostrecke

Graffitis in Ägypten: Wenn die Toten von den Wänden sprechen

Street Art in Kairo Die Wand gehört dem Widerstand

Nicht nur das Mohammed-Video treibt derzeit die Menschen auf Kairos Straßen. Nahe des Tahrir-Platzes wird ebenfalls demonstriert - mit Sprühdose. Für künstlerische Freiheit, für die ägyptische Revolution. Seit das Mubarak-Regime gefallen ist, protestieren Künstler und Aktivisten mit Graffiti.
Von Katharina Pfannkuch