Deutsche Welle Chefredakteurin Ines Pohl wechselt nach Washington

Sie war Chefredakteurin der "taz", Washington-Korrespondentin der Deutschen Welle und leitet seit 2017 den Auslandssender. Nun kehrt Ines Pohl als Studioleiterin in die USA zurück. Ihre Stellvertreterin rückt nach.
Ines Pohl: Noch-Chefredakteurin der Deutschen Welle wechselt im Mai 2020 nach Washington

Ines Pohl: Noch-Chefredakteurin der Deutschen Welle wechselt im Mai 2020 nach Washington

Sven Simon/ imago images
brs/dpa