Intellektuelle warnen Der erste Krieg des 21. Jahrhunderts

Es sei "eine neue Form von Krieg", sagt US-Präsident Bush. Einen "Feldzug" auf vielen Ebenen kündigt das amerikanische Verteidigungsministerium an, ein einfacher Vergeltungsschlag reiche nicht aus. Jetzt denken Intellektuelle über eine neue Friedensbewegung nach.
Mehr lesen über