Jahresbilanz von "Reporter ohne Grenzen" 348 Journalisten weltweit im Gefängnis

Vor allem in der Türkei wird die Lage für die Medien schwieriger. International sind derzeit sechs Prozent mehr Reporter in Haft als noch vor einem Jahr. Jetzt möchte Reporter ohne Grenzen die UN einschalten.
Protest für Pressefreiheit in der Türkei

Protest für Pressefreiheit in der Türkei

Foto: Sedat Suna/ picture alliance / dpa
eth/dpa