Johannes Heesters KZ-Besuch ohne Gesang?

Er habe 1941 im KZ Dachau für SS-Leute gesungen, wird dem Schauspieler Johannes Heesters vorgeworfen. Jetzt sind neue Bilder aufgetaucht, die die Anschuldigungen entkräften sollen - darüber könnte sich auch der Präsident der Berliner Akademie der Künste freuen.
Mehr lesen über