Klage gegen "Bild", "Bunte" und "Focus" Kachelmann fordert Millionen-Schmerzensgeld

"Die höchste bisher in Deutschland geforderte Geldentschädigung": Über zwei Jahre nach dem Freispruch in einer Vergewaltigungsanklage zieht Jörg Kachelmann gegen Springer und Burda vor Gericht.
Moderator Kachelmann (hier 2012 vor Gericht): Rechtskräftig festgestellte Persönlichkeitsrechtsverletzungen vorgelegt

Moderator Kachelmann (hier 2012 vor Gericht): Rechtskräftig festgestellte Persönlichkeitsrechtsverletzungen vorgelegt

Foto: Boris Roessler/ dpa
sha/dpa