Pfeil nach rechts

Piacenza Gestohlenes Klimt-Gemälde in Galeriemauer entdeckt

Es war einer der spektakulärsten Kunstdiebstähle der jüngeren Kriminalgeschichte, als das Klimt-Gemälde vor 22 Jahren aus einer italienischen Galerie verschwand. Nun ist es wieder aufgetaucht - genau dort.
"Porträt einer Frau" von Gustav Klimt: In Piacenza ist das 1997 gestohlene Gemälde wieder aufgetaucht

"Porträt einer Frau" von Gustav Klimt: In Piacenza ist das 1997 gestohlene Gemälde wieder aufgetaucht

Polizia di Stato/ REUTERS
brs/Reuters