Kölner Kunstskandal Beltracchi fälschte Bilder von mehr als 50 Künstlern

Verurteilt wurde er wegen 14 unechter Bildern, es könnten jedoch deutlich mehr sein: Kunstfälscher Wolfgang Beltracchi räumt im Gespräch mit dem SPIEGEL ein, mehr als 50 Maler kopiert zu haben. Der Drahtzieher des Kölner Fälschungsskandals verrät auch, wie sein kriminelles Schaffen aufflog.
Drahtzieher einer vierköpfigen Fälscherbande: Wolfgang Beltracchi hat 50 Maler kopiert

Drahtzieher einer vierköpfigen Fälscherbande: Wolfgang Beltracchi hat 50 Maler kopiert

Foto: Andreas Teichmann
jus
Mehr lesen über
Verwandte Artikel