Kriegsfotografie Der Mutigste unter den Schüchternen

Thomas Grabka hat dem zerstörten Land am Hindukusch wieder ein Gesicht gegeben. Sechsmal reiste der SPIEGEL-Fotograf in den vergangenen Jahren nach Afghanistan und begleitete Krieg, Leid und Befreiung mit seiner Kamera. Eine Ausstellung in Kabul würdigt nun seine Arbeit. SPIEGEL ONLINE zeigt einige der bewegenden Bilder.
Kriegsfotografie: Thomas Grabkas Afghanistan
Fotostrecke

Kriegsfotografie: Thomas Grabkas Afghanistan

Foto: Thomas Grabka
Mehr lesen über