Chinesischer Künstler und Regimekritiker Ai Weiwei auf dem Weg nach Deutschland

Vier Jahre lang konnte Ai Weiwei China nicht verlassen. Nun hat er seinen Pass wieder und ist auf dem Weg nach Deutschland. Britische Behörden haben ihm indes ein langfristiges Visum verweigert: Ai soll seine "kriminelle" Vorgeschichte verheimlicht haben.
Visum nur für drei Wochen: Der chinesische Künstler und Regimekritiker Ai Weiwei

Visum nur für drei Wochen: Der chinesische Künstler und Regimekritiker Ai Weiwei

Foto: Andy Wong/ AP
hkn/dpa