Kulturstaatsminister unter sich "Wir brauchen ein investigatives Feuilleton"

Nach fast 100 Tagen im Amt setzt der Staatsminister für Kultur und Medien, Julian Nida-Rümelin deutlich andere Akzente als sein Amtsvorgänger Michael Naumann, mit dem er am Wochenende in der Berliner Schaubühne debattierte.
Von Holger Kulick
Mehr lesen über