Georg Diez
Georg Diez

Stelen vor Höcke-Haus Fragt nicht, was Kunst soll oder darf

Aktivisten stellten AfD-Agitator Björn Höcke ein kleines Holocaust-Mahnmal vor die Tür, damit er etwas Demut lernen kann. Die Art und Weise, wie die Debatte darüber läuft, zeigt ein Defizit an Liberalität in unserer Gesellschaft.
Holocaust-Mahnmal in Bornhagen

Holocaust-Mahnmal in Bornhagen

Foto: KAI PFAFFENBACH/ REUTERS