Kunstprozess in Russland Religionskrieg im Gerichtssaal

Der Staatsanwalt spricht von Volksverhetzung - seine Zeugen von Satanismus und Gotteslästerung: In Russland nimmt ein Prozess gegen die Macher einer Kunstausstellung immer bizarrere Formen an. Wegen der gezeigten Werke, die religiöse mit politischen Motiven vermischen, droht ihnen Gefängnis.