Feministin Laurie Penny Vom Grundsatz her 'ne "Bitch"

Wollen Frauen lieber Prinzessin sein, als eine Führungsrolle zu übernehmen? Die Bloggerin Laurie Penny erklärt, warum Feminismus links sein muss. Und warum Donald Trump den Begriff "Alt-Left" mag.
Von Silke Weber
Laurie Penny

Laurie Penny

Foto: Roberto Ricciuti/ Getty Images
Zur Person
Anzeige
Titel: Bitch Doktrin: Gender, Macht und Sehnsucht (Nautilus Flugschrift)
Herausgeber: Edition Nautilus GmbH
Seitenzahl: 320
Autor: Penny, Laurie
Für 18,00 € kaufen
Produktbesprechungen erfolgen rein redaktionell und unabhängig. Über die sogenannten Affiliate-Links oben erhalten wir beim Kauf in der Regel eine Provision vom Händler. Mehr Informationen dazu hier
Laurie Penny auf einer Anti-Nato-Demonstration in Chicago.

Laurie Penny auf einer Anti-Nato-Demonstration in Chicago.

Foto: imago/ ZUMA Press