Medienkrise in Frankreich "Le Monde"-Chefin Natalie Nougayrède tritt zurück

Die Krise beim französischen Traditionsblatt "Le Monde" hat ihren vorläufigen Höhepunkt erreicht: Chefredakteurin Natalie Nougayrède hat ihren Rücktritt erklärt. In einem offenen Brief klagt sie darüber, dass ihre Vorrechte beschnitten werden sollen.
"Le Monde"-Chefredakteurin Nougayrède: Rücktritt

"Le Monde"-Chefredakteurin Nougayrède: Rücktritt

Foto: MIGUEL MEDINA/ AFP
mxw/Reuters/AFP