"Lebensborn"-Kind Heidenreich Standartenführer Herzelein

In der Schule wurde das "Lebensborn"-Kind Gisela Heidenreich als "Zuchterfolg" gehänselt, später verarbeitete sie ihr Trauma in zwei Büchern. Die sind deutlich besser als die Verfilmung ihrer Geschichte im "Lindenstraße"-Stil.
Mehr lesen über