Dokumente der Libyschen Revolution: Wie viel Risiko ist ein gutes Foto wert?
Foto: Michael Christopher Brown
Fotostrecke

Dokumente der Libyschen Revolution: Wie viel Risiko ist ein gutes Foto wert?

Libyen-Fotograf Brown "Manchmal muss man dorthin, wo geschossen wird"

Was macht der Krieg aus Menschen? Diese Frage führte den Fotoreporter Michael Christopher Brown ins umkämpfte Libyen - beinahe wäre er nicht zurückgekehrt. Ein seen.by-Interview über Männer, die sich gegenseitig umbringen, und das Risiko, sie dabei zu beobachten.
Anzeige
Foto: seen.by
Das Interview führte Daniela Zinser