Lügen-Streit "Focus"-Chef Markwort unterliegt Willemsen

"Heute wird offen gelogen" - das warf Publizist Roger Willemsen dem "Focus"-Chef Helmut Markwort vor. Der klagte dagegen. Doch vergeblich: Der Bundesgerichtshof urteilte jetzt, dass es sich um eine zulässige Meinungsäußerung handelt - und bestätigte Willemsen auch noch einen "wahren Tatsachenkern".
"Focus"-Chef Helmut Markwort: Vor dem Bundesgerichtshof gescheitert

"Focus"-Chef Helmut Markwort: Vor dem Bundesgerichtshof gescheitert

Foto: DDP
hpi/dpa