Extra-Ausgabe "Lustiges Taschenbuch" Comic Royal mit William, Kate und Baby

Kate und William als Enten? Das "Lustige Taschenbuch" macht's möglich: Im Juni soll ein royaler Sonderband über das britische Paar erscheinen - samt königlichem Nachwuchs. Will der Verlag mit dem Adelscomic etwa an eine neue Leserschaft ran?

Herzogin Kate und Prinz William: Bald auch in Entenhausen vertreten
REUTERS

Herzogin Kate und Prinz William: Bald auch in Entenhausen vertreten


Berlin - Das "Lustige Taschenbuch" nimmt ein Ereignis vorweg, auf das sich Millionen von Menschen freuen: die Geburt des königlichen Nachwuchses in England. Eine royale Sonderausgabe soll sich dem Elternglück von Prinz William und Herzogin Kate widmen. Am 11. Juni erscheint der Comic mit dem Titel: "Der Thronfolger und andere königliche Geschichten", wie der Egmont-Ehapa-Verlag am Mittwoch mitteilte.

Auf der Titelseite sind die Entenversionen von William und Kate zu sehen - mit dem royalen Baby auf dem Arm. Und in dem Band freuen sich die Bewohner von Entenhausen mit dem Prinzenpaar.

Ob der Verlag mit dem Comic Royal allerdings die ja etwas betagtere Leserschaft der Adelsberichterstatter-Blättchen abwerben und so eine neue Zielgruppe erschließen kann, bleibt fraglich. Bislang ist das "Lustige Taschenbuch" laut Branchendienst kress das meistgelesene Kindermagazin. Im vergangenen Jahr hatte es mehr als 630.000 Leser.

Kate und ihr Mann, der Zweite in der britischen Thronfolge, hatten im April 2011 geheiratet. Die Geburt des königlichen Nachwuchses wird im Juli erwartet.

kha/dpa



insgesamt 1 Beitrag
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
C. Schmidt 08.05.2013
1.
Na ja, das mit dem "Kindermagazin" ist irreführend. ---Zitat--- Aus unserer Marktforschung wissen wir, dass schon heute mehr als 50 Prozent der Leser von Walt Disney LUSTIGES TASCHENBUCH Erwachsene sind. Tendenz: steigend ---Zitatende--- Das sagte Jörg Risken aus der Geschäftsleitung von Egmont Ehapa im Jahr 2010. Insofern ist es nicht mehr ganz so abwegig, zumal sich das LTB ja nie zu fein war, Bezüge zur aktuellen Populärkultur aufzunehmen.
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.