"Macbeth" in München: Diskussion in der Toilette
Fotostrecke

"Macbeth" in München: Diskussion in der Toilette

Foto: Thomas Aurin

"Macbeth" in München Schauprozess gegen Shakespeare

Wozu ein 400 Jahre altes Mord- und Totschlagsstück noch spielen? In München nutzt Regisseur Amir Reza Koohestani den "Macbeth"-Stoff, um Shakespeare anzuklagen - als Duckmäuser vor dem englischen Königsthron.
"Macbeth" in München: Diskussion in der Toilette
Fotostrecke

"Macbeth" in München: Diskussion in der Toilette

Foto: Thomas Aurin