Der ewige Kampf: Springer und die Linke
Foto: Gero Breloer/ picture-alliance/ dpa
Fotostrecke

Der ewige Kampf: Springer und die Linke

Dutschke-Sohn Springer war Meinungsmacher, kein Opfer

Marek Dutschke hat seinen Vater Rudi nie kennengelernt. In einem Gastbeitrag für SPIEGEL ONLINE erhebt der Autor Vorwürfe gegen den Springer-Verlag. Die Parolen der "Bild"-Zeitung hätten die Schüsse auf seinen Vater provoziert, der Medienkonzern habe die Geschichte bis heute nicht aufgearbeitet.