Zensur Film über Prostitution darf in Marokko nicht gezeigt werden

Nach Ridley Scotts "Exodus" verbietet Marokko nun die Aufführung eines zweiten Films binnen kurzer Zeit. "Much Loved", ein Werk über Prostitution in Marrakesch, kommt auf den Index.
Filmstill aus "Much Loved": Keine Kinostart in Marokko

Filmstill aus "Much Loved": Keine Kinostart in Marokko

Foto: Celluloid Dreams
cri/dpa