Umstrittene Äußerungen Martin Walser distanziert sich von Paulskirchen-Rede

"Ich könnte die Paulskirchenrede so nicht mehr halten" - mit diesem Bekenntnis gegenüber dem SPIEGEL dürfte der Autor die jüdische Community in Deutschland überraschen. 1998 hatte er in Frankfurt von der "Instrumentalisierung des Holocaust" gesprochen.
Schriftsteller Walser: "Das war natürlich fatal."

Schriftsteller Walser: "Das war natürlich fatal."

Foto: Ralf Juergens/ Getty Images