"Mein Kampf"-Auszüge Bayerns Finanzministerium zieht vor Gericht

Seine Pläne sind hochumstritten: Am Donnerstag will "Zeitungszeugen"- Verleger Peter McGee Auszüge aus Hitlers "Mein Kampf" in Deutschland veröffentlichen. Das versucht nun das bayerische Finanzministerium zu verhindern - allerdings aus ganz anderen als ideologischen Gründen.
Umstrittene Broschüre: Am Donnerstag sollen Auszüge aus "Mein Kampf" erscheinen

Umstrittene Broschüre: Am Donnerstag sollen Auszüge aus "Mein Kampf" erscheinen

Foto: Stephan Jansen/ dpa
hpi/dpa
Mehr lesen über
Verwandte Artikel