"Mein Kampf": Hitler und seine Hetzschrift
Foto: Hulton Archive/ Getty Images
Fotostrecke

"Mein Kampf": Hitler und seine Hetzschrift

Kritische Edition zu "Mein Kampf" 3700 Fußnoten gegen Hitlers Hass

Jahrzehntelang war der Neudruck von Hitlers Machwerk "Mein Kampf" in Deutschland verboten. Jetzt läuft der Urheberschutz ab. Eine kritische Edition von renommierten Historikern soll möglichem Missbrauch der Hetzschrift entgegenwirken.