Migration: Vom Leben als "Gast"
Foto: imago/ WEREK
Fotostrecke

Migration: Vom Leben als "Gast"

Deutschlands Umgang mit Einwanderern Die Mär von der Willkommenskultur

Von der "Gastarbeiter"-Debatte in den Sechzigern bis zur Kritik an #MeTwo: In der deutschen Migrationsdebatte dominieren Erzählungen, in denen Einwanderer abgewertet werden. Woran liegt das?
Der millionste Gastarbeiter der Bundesrepublik, Armando Rodrigues, im September 1964

Der millionste Gastarbeiter der Bundesrepublik, Armando Rodrigues, im September 1964

Foto: A9999 DB dpa/ dpa
Migration: Vom Leben als "Gast"
Foto: imago/ WEREK
Fotostrecke

Migration: Vom Leben als "Gast"

Icon: Spiegel
SPIEGEL TV