Mexiko Zeitung schließt nach Mord an Journalistin

Vor einer Woche war eine ihrer Reporterinnen erschossen worden. Nun gibt eine mexikanische Zeitung auf. Das Risiko, kritischen Journalismus in dem Land zu betreiben, sei zu groß.
Protestmarsch nach Mord an Miroslava Breach

Protestmarsch nach Mord an Miroslava Breach

Foto: ALFREDO ESTRELLA/ AFP
max/dpa
Mehr lesen über