Michael Douglas Kampf den Ballermännern

Hollywood-Star Michael Douglas will auf seiner Lieblings-Insel Mallorca ein Zentrum für Kultur- und Naturfreunde bauen.


Unsere Insel soll schöner werden - Michael Douglas mit seiner Verlobten Catherine Zeta-Jones
DPA

Unsere Insel soll schöner werden - Michael Douglas mit seiner Verlobten Catherine Zeta-Jones

Madrid - Michael Douglas, der mehrere Monate im Jahr auf der Balearen-Insel lebt, investiere in das Zentrum "Costa Nord" sieben Millionen Mark (600 Millionen Pesetas), berichtete die Zeitung "El País" am Dienstag. Die Einrichtung soll die Besucher über die natürliche Schönheit der Insel unterrichten, die Douglas als einen der schönsten Plätze der Erde betrachtet. Der Filmstar erstellte für sein Projekt eigens einen Dokumentarfilm, der in dem Zentrum zu sehen sein wird. Zu dem Komplex soll auch ein Saal mit 300 Plätzen für Konzerte und Filmvorführungen gehören. Das Zentrum entsteht in der Nähe des Bergdorfes Valldemossa im Norden Mallorcas.



© SPIEGEL ONLINE 2000
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.