Fotostrecke

Monty Python: Live in London

Foto: Dave J Hogan/ Getty Images

Monty Python in London Opa trägt jetzt Strapse

Text vergessen und auf der Bühne losgelacht? Egal: Für Monty Python gab es in London Standing Ovations. Die britischen Komiker traten am Dienstag zum ersten Mal seit 30 Jahren wieder auf - Stephen Hawking war auch dabei.

London - In schwarzer Spitze und roter Seide, im Strampelanzug, als Holzfäller, als Verkäuferin und Hausfrau - Monty Python zwangen sich zur ihrer ersten Show seit mehr als 30 Jahren in London in jedes noch so blöde Kostüm.

"One Down Five to Go" haben die britischen Komiker ihre Comeback-Show genannt, frei übersetzt: "Einer ist weg, fünf werden folgen". Der Show-Titel gilt Graham Chapman, dem sechsten Mann der Truppe, der vor 25 Jahren an Krebs gestorben war - die verbleibenden fünf sind John Cleese, Eric Idle, Michael Palin, Terry Gilliam und Terry Jones.

Fotostrecke

Monty-Python-Comeback: Die schamlosen Hüftlahmen

Foto: Andy Gotts

Im selben heiteren-zynischen Geist wie ihr 1980 erschienenes "Contractual Obligation Album" sei die Show gewesen, schreibt die britische Zeitung "Guardian".  Präsentiert haben die Pythons ihre größten Hits mit Unterstützung eines Ensembles, dessen Mitglieder so jung waren, dass sie die Enkel der Komiker sein könnten. Es gab das Lied des Holzfällers, der gesteht, gern Frauenkleider zu tragen; die Nummer mit dem toten Papagei, der an den Ladenbesitzer zurückgegeben werden soll - und die, in der John Cleese eine Wissenschaftlerin spielt, die von Fernsehjournalisten interviewt wird.

Für Überraschungsmomente sorgte der britische Physiker und Monty-Python-Fan Stephen Hawking. In einer Videobotschaft sprach er sich für die pythonsche Sichtweise auf den Kosmos aus.

Dennoch lief nicht alles glatt an diesem Abend. Cleese vergaß beim Aufzählen von Käsesorten erst den Text und konnte sich dann das Lachen nicht verkneifen. Doch das Publikum störte sich nicht daran. Am Ende steht die Truppe auf der Bühne und singt "Always Look on the Bright Side of Life". Und verabschiedet sich mit "Verpisst euch". Ganz wie in alten Tagen.

kha/dpa/Reuters
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.