Jelinek zum NSU: In schlechter Verfassung
Foto: Julian Röder/ Ostkreuz
Fotostrecke

Jelinek zum NSU: In schlechter Verfassung

Jelinek zum NSU Schreiben ist Gold

Die Angeklagte Beate Zschäpe schweigt - und die Nobelpreisträgerin Elfriede Jelinek schreibt, schreibt, schreibt. In ihrem neuen Stück "Das schweigende Mädchen" versucht sie, dem rechten NSU-Terror auf die Schliche zu kommen.