Kunstfund in München Staatsanwalt will Gurlitt Bilder schnell zurückgeben

Überraschende Wendung im Fall Cornelius Gurlitt: Die Augsburger Staatsanwaltschaft um Reinhard Nemetz ist dazu bereit, einen Teil der beschlagnahmten Bilder an den Kunsthändlersohn zurückzugeben. Dies solle geschehen, sobald die Eigentumsfrage zweifelsfrei geklärt sei.
Oberstaatsanwalt Nemetz (am 5.11.): Bilder könnten "unverzüglich zur Rücknahme angeboten werden"

Oberstaatsanwalt Nemetz (am 5.11.): Bilder könnten "unverzüglich zur Rücknahme angeboten werden"

Foto: Marc M¸ller/ dpa
kha/feb/dpa