Margarete Mitscherlich: Unangepasste Vordenkerin
Foto: dapd
Fotostrecke

Margarete Mitscherlich: Unangepasste Vordenkerin

Zum Tode von Margarete Mitscherlich-Nielsen Mit Freud gegen das Vergessen

Keine Macht dem Verdrängen: Die Psychoanalytikerin Margarete Mitscherlich-Nielsen war eine der einflussreichsten Stichwortgeberinnen Nachkriegsdeutschlands, eine Ikone der 68er und der Frauenbewegung. Jetzt ist sie im Alter von 94 Jahren gestorben.
Von Jan Feddersen