Nahaufnahme Die Dokumentare

Der Amerikaner Larry Clark fotografierte in den sechziger Jahren die Drogenszene seiner Heimatstadt Tulsa und erfand damit eine raue, direkte Bildsprache. Zwei Generationen später lichtet der New Yorker Ryan McGinley seine Freunde und deren Lebensgefühl ab. Die beiden Künstler geben in zwei Interviews Antworten auf die Frage, wie man Jugend, Sexualität und Zeitgeist in Fotos festhält.