"Netzwerk Recherche" in der Krise Ein schrecklicher, notwendiger Verein

Ausgerechnet ein Journalistenverein, der sich exakter Recherche und größtmöglicher Transparenz verschrieben hat, stolpert über Unklarheiten in der eigenen Buchhaltung. Die brancheninterne Häme über den Skandal beim "Netzwerk Recherche" ist verständlich, aber unfair, meint Stefan Niggemeier.
Teilnehmer des Jahreskongresses des "Netzwerk Recherche": Offene Türen einrennen

Teilnehmer des Jahreskongresses des "Netzwerk Recherche": Offene Türen einrennen

Foto: Christian Charisius/ dpa