Neukölln-Roman von Güner Balci Ein Fluchtweg für die Arabqueen

Glaubwürdig im Kampf gegen Gewalt und Rückständigkeit in Migrantenfamilien: Die türkischstämmige Journalistin Güner Balci wuchs selbst in Berlin-Neukölln auf und hat mit "Arabqueen" einen eindringlichen Bericht über Frauenleben im Abseits geschrieben.
Autorin Balci: "Niemand opfert sein Kind für die Integration"

Autorin Balci: "Niemand opfert sein Kind für die Integration"

Mehr lesen über
Verwandte Artikel